Da die Niederlausitz bekanntermaßen recht arm an natürlichen Felsstrukturen ist, wird auch für uns Sedlitzer Bergfreunde nach einer regionalen Lösung für das Klettertraining gesucht. Schon in den 80-iger Jahren war eine Kletteranlage auf dem Sportplatz in Sedlitz geplant, wurde aber aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen nicht realisiert. Nun hat sich innerhalb des Vereins eine Arbeitsgruppe zum Bau einer künstlichen Kletteranlage in der unmittelbaren Umgebung von Senftenberg / Sedlitz gegründet.

Die bisherige Planung sieht einen Felsen mit einer Höhe von ca. 15 m und einer Grundfläche von ca. 3,4 x 7,4 m vor. Dies ergibt eine bekletterbare Fläche von über 470 Quadratmetern mit etwa 27 Kletterwegen.

Jetzt ist es sicher, mit der Unterschrift des Sedlitzer Bergfreunde e.V. unter dem Pachtvertrag für das Grundstück auf dem Sedlitzer Sportplatz ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Errichtung der LANDMARKE SEDLITZER TURM gegangen. Zuvor hat bereits der Vorstand vom SV „Blau Weiß 90“ e.V. Sedlitz den […]
Mit diesem Warnruf begann die erste praktische Aktion für den Aufbau unseres Kletterfelsens „Landmarke Sedlitzer Turm“ auf dem Sportplatz in Sedlitz. Nachdem die Naturschutzrechtliche Genehmigung vorlag und das Sturmtief Zaynep nachgelassen hatte, konnten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sedlitz mit den Fällarbeiten beginnen. Zügig wurde zuerst […]
In der Zwischenzeit ist die Naturschutzrechtliche Genehmigung zum Beräumen des Standortes erteilt worden.  Die Baumfällungen übernimmt die FREIWILLIGE FEUERWEHR SEDLITZ im Rahmen einer Übung bis Ende Februar. Ein Bericht folgt! Hierfür schon mal ein herzliches Dankeschön. Zur Kompensation der gefällten Bäume werden bis zum Herbst im […]